Schwere Krankheitenvorsorge(Dread Disease)

Diese in Deutschland relativ neue Art der Absicherung bietet dem Versicherungsnehmer Schutz bei schweren Erkrankungen, z. B. Krebs, Schlaganfall oder Herzinfarkt.

 

Im Gegensatz zur Berufsunfähigkeitsabsicherung wird hier keine monatliche Rente, sondern nach Diagnosestellung einmalige Kapitalzahlung geleistet, unabhängig davon ob die Erkrankung Auswirkungen auf das weitere Berufsleben hat.

 

Geleistet wird nach einer Liste des Versicherers die je nach Gesellschaft sehr unterschiedlich ist - man sollte sich also vor Vertragsabschluss genau informieren welche schweren Erkrankungen erfasst werden und welche nicht.

 

Eine Dread-Disease-Absicherung stellt aber keineswegs den Ersatz einer Berufsunfähigkeitsversicherung dar, vielmehr eine sinnvolle Ergänzung dazu.

 

Ist eine Dread Disease Absicherung für mich sinnvoll - welche Gesellschaft bietet mir den richtigen Schutz?

 

 

Diese und andere Fragen beantworten wir Ihnen kostenfrei und unverbindlich über unser Kontaktformular, wir helfen Ihnen gerne weiter...

 
                                                                             Startseite I Kontakt I Impressum
Onlinerechner
Hotline
Rückruf
E-Mail
 
 
I Aktuelles

Unisex-Tarife kommen noch dieses Jahr! Die Tarife der privaten

Krankenversicherung werden spätestens ab dem 21.12.2012 aufgrund eines Urteils des Europäischen Gerichtshofes geschlechtsneutral kalkuliert. mehr... 

 

I Kontakt

Optimax Finanz
Schulstraße 14
58256 Ennepetal

info@optimax-finanz.de
Tel.:   02333 - 833391

Fax.:  02333 - 833393

Mobil: 0171 - 3695888