Diensthaftpflicht

Angestellte im öffentlichen Dienst und Beamte haften für Schäden, die sie in Ausübung Ihrer Tätigkeit verursachen - sei es die schuldhafte Verletzung der Aufsichtspflicht bei Lehrern oder ein Fehler eines Verwaltungsangestellten.

Für diese und auch andere Fälle gibt es die Diensthaftpflichtversicherung die insbesondere folgende Berufsgruppen schützt:

 

  • Polizei- und Zollbeamte, Bundeswehr und Bundesgrenzschutz
  • Lehrer und Angestellte in der Justiz, z. B. Richter, Gerichtsvollzieher...
  • Verwaltungsbeamte und öffentlicher Dienst

 

Evtl. benötigen auch Forstbeamte, Erzieher, Kindergärtner(innen), Pfarrer uvm. eine Diensthaftpflicht, oft empfiehlt auch der jeweilige Dienstherr den Abschluss dieser.

 

Die "Staatsdiener" können nicht nur durch den Geschädigten selbst, sondern auch durch den Dienstherrn in Regress genommen werden, z. B. wenn dieser mit Entschädigungsforderungen aufgrund eines Bearbeitungsfehlers seitens des betreffenden Mitarbeiters konfrontiert wird.

 

Die Diensthaftpflicht bietet folgende Leistungen:

 

  • Prüfung der Ansprüche, z. B. ob grobe Fahrlässigkeit vorliegt
  • Begleichung der Schadenersatzansprüche
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche

 

Bei der Diensthaftpflichtversicherung gibt es erhebliche Beitrags- und Leistungsunterschiede, ein Vergleich lohnt sich!

 

Benötige ich für meinen Beruf eine Diensthaftpflicht - welche Leistungen sind für mich wichtig?

 

 

Diese und andere Fragen beantworten wir Ihnen kostenfrei und unverbindlich über unser Kontaktformular, wir helfen Ihnen gerne weiter...

 
                                                                             Startseite I Kontakt I Impressum
Onlinerechner
Hotline
Rückruf
E-Mail
 
 
I Aktuelles

Unisex-Tarife kommen noch dieses Jahr! Die Tarife der privaten

Krankenversicherung werden spätestens ab dem 21.12.2012 aufgrund eines Urteils des Europäischen Gerichtshofes geschlechtsneutral kalkuliert. mehr... 

 

I Kontakt

Optimax Finanz
Schulstraße 14
58256 Ennepetal

info@optimax-finanz.de
Tel.:   02333 - 833391

Fax.:  02333 - 833393

Mobil: 0171 - 3695888